Allgemeine Hinweise


Beim Eltern-Kind-Turnen sind Väter, Mütter oder Tagemütter, ebenso Großeltern mit ihren Kindern bzw. Enkelkindern herzlich willkommen.

Mitzubringen sind für Eltern und Kinder bequeme Kleidung, Stoppersocken oder Hausschuhe, ggf. Windeln, Saft und Stärkung und gute Laune.

Die Kurse dauern 90 Minuten, 10 Wochen fortlaufend über das Jahr. Teilnehmer legen sich zunächst für 10 Wochen fest. Bei Verlängerung, werden sie vor anderen auf der Warteliste bevorzugt.
Auch die Eltern werden bei den Kursen mit einbezogen, das bedeutet die Eltern tragen die Aufsichtspflicht und Verantwortung für ihre Kinder – des Weiteren helfen sie mit beim Auf- und Abbau der Turngeräte.

 


Inhalte


Auf unserem bunten Schwungtuch treffen wir uns zu Beginn jeder Turnstunde mit einem Begrüßungslied. Es folgen Singspiele oder Bewegungslieder und verschiedene Turnübungen mit den Eltern, sowie gemeinsame Bewegungsspiele mit kleinen Spielgeräten (Bälle, Reifen, Seile, Erbsenkissen, Luftballons oder vielfältige Alltagsmaterialien).

Im Anschluss bauen wir einen kleinen Geräteparcours auf, an deren Stationen die Kinder eigenständig mit hoher Bewegungsintensität und vielfältiger Anregung ihrer motorischen Grundfähigkeiten ihren Turnraum entdecken können. Die Anwesenheit der vertrauten Bezugsperson (Elternteil, Oma oder Tagesmutter) vermittelt hierbei dem Kind Sicherheit, sich mit neuen Anforderungen auseinandersetzen zu können. Hierbei kommen Aspekte aus dem psychomotorischen Kinderturnen zum Einsatz.
Nach dem Abbau der Gerätestationen gibt es einen obligatorischen, schönen gemeinsamen Abschluss.
Was Ihnen dann bis zur nächsten Woche bleibt, ist die Vorfreude auf das nächste Turnen, da Ihre Kinder entweder gar nicht gehen wollen oder sofort vor Erschöpfung einschlafen.

 


Ziele


  • Vertrauen fördern verbunden mit viel Spaß Freude
  • Intensivierung der Beziehung zwischen Eltern und Kindern
  • Stärken von Beobachtungs- und Einfühlungsvermögen der Eltern für die Entwicklung und für die Bedürfnisse ihrer Kinder
  • Fördern aller Sinne und sensomotorischen Fähigkeiten.

 

Anmeldung nur über die Kursleiterin via Kontakt.
IMG_3511_Kontakt

 

 

 

 

 

 Es freut sich auf Sie, Ihre Martina Lutter Walther